Westex
Hersteller:               Kamerawerk Gebr. Wirgin, Wiesbaden
Herstellungsjahr:    zwischen 1932 und 1939
Kameratyp:             Balgen-Klappkamera
Format:                    6 x 9 cm  /  4,5 x 6 cm
Verschluss:              Gauthier  "Prontor II", Verschlusszeiten 1 bis 1/150 Sek. sowie B und T
Objektiv:                  Wirgin  "Gewironar"  1:4,5  f=10,5cm
Die aus  Random in  Polen stammenden  Brüder Wirgin  gründeten  in den  zwanziger Jahren ihr Kamerawerk in Wiesbaden. Es wurden Plattenkameras, Boxkameras und während der dreissiger Jahre hauptsächlich Rollfilmkameras gebaut. 

Sowohl die in  feet geeichte Entfernungseinstellung der abgebildeten Kamera als auch der in die Belederung der Frontklappe geprägte Name Westex deuten darauf hin, dass Wirgin diese Kamera für das Londoner Fotohaus Westminster Photographic LTD hergestellt hat.

Ein hübsches Detail stellt der Sucher dar:


zusammengeklappt


ein Zug an dem linken Knopf klappt
den Sucher auf für das Format 6x9


ein Zug an dem rechten Knopf lässt die
Maske für das Format 4,5x6 hochschnellen


der Brillantsucher ist mit einer aufsteckbaren 
Maske für das Format 4,5x6 ausgestattet

                     zurück zu Edixa Reflex